Nackte Pornostars

Nacktfotos und Sexfilme der geilsten deutschen und internationalen Pornostars online!

Kerry Marie: Körbchengröße N (unendlich)!

Montag 14. September 2009 von admin

Pornostar Kerry MariePornodarstellerin Kerry MariePornostar Kerry Marie nackt

Kerry ist eine Favoritin für „Große Busen Liebhaber“. „Mein Traumtyp ist Robbie Williams.“ Sagt Kerry Marie. Die am 9. Dezember 1978 in Hillingdon Geborene, Sternzeichen Schütze, schaffte den Aufstieg von der Kellnerin zum Pornostar. „Sie liebt es Außenaufnahmen bei heißem Wetter zu machen.“ Um die ganze Welt ist Kerry Marie schon für Fotoshootings gereist. Sie ist bekannt aus Busenmagazinen wie Score und Voluptuous, wo sie ihre pralle Oberweite (Cup N) zur Schau stellt. Ihr Busen ist echt und damit ein richtiges Naturwunder! Kerry ist eine Schönheit unter den großbusigen Erotikmodellen. Neben ihren geilen Riesenbrüsten und ihren weiblichen, molligen Rundungen, hat sie wunderschöne orientalische Augen, dunkelbraunes seidiges langes Haar und ein zartes puppenhaftes Gesicht.

Pornofilm mit Kerry Marie

Kategorie: Pornostars K | Keine Kommentare »

Karim – beliebt im In- und Ausland

Samstag 5. September 2009 von admin

Pornofilm mit KarimFickszene mit KarimPornostar KARIMPornofilm mit Karim

Seine lustigen Sprüche verleihen jedem Porno-Dreh noch mal eine extra lockere Note, seine spritzigen Regie-Einfälle ebenfalls …

Porno-Mime Karim hat es geschafft! Gemeinsam mit Kollege Reinhard ist er ganz oben in der Porno-Liga angekommen. Seine zahlreichen Streifen und seine über deutsche Grenzen hinaus reichende Bekanntschaft zeugen davon. Überzeugen kann man sich von dem Talent des attraktiven Mimen in seinen Werken wie „Jeannie“, „2002 wilde Sex-Nächte“, „bezaubernde Tyra“ oder „Dolly Buster – Hawaii Connection“. Dass er einen festen Platz im Porno-Biz innehat, beweist auch seine Auszeichnung „Venus“, die er 2001 als Bester Darsteller erhielt.

Kategorie: Pornostars K | Keine Kommentare »

Julia Taylor: Tabulose liebt Doggy-Style

Freitag 28. August 2009 von admin

Pornostar Julia TaylorPornodarstellerin Julia Taylor nacktPornofilm mit Julia Taylor

Ein US-Produzent entdeckte das Porn-Girl in einem Sex-Club. Die ausgebildete Krankenschwester ging nur einer Nebentätigkeit nach, wurde aber bald schon zur gefragten Porno-Darstellerin

Erst Abitur, dann Ausbildung – und dann Porno-Karriere? Bei Julia Taylor kein Wunder! Die scharfe Ungarin, 1970 geboren, machte sich vor der Kamera so gut, dass sie ihr Publikum über den europäischen Kontinent hinaus begeisterte. Mit ihren Maßen 90-60-85 und ihrer Zügellosigkeit wurde sie bald zu einer begehrten und erfolgreichen Erotik-Mimin. Selbst in der Porno-Branche gilt die attraktive Blondine mit den grünen Augen als hemmungslos. Sie selbst bevorzuge als Sex Stellung Doggy-Style, sagte Julia Taylor einmal. Als verrücktestes Sex-Erlebnis hat sie eine Nummer mit fünf Männern parat – vor einer Garage … Ihre sexy Kurven hält das Erotik-Wunder mit Bodybuilding in Form, die sie gern in Filmen wie „Five hot stories for her“, „Latex Sex“, „Absolute Desire“ und „Cleopatra“ präsentiert hat. Mit der begehrten Venus wurde Julia Taylor bereits zweimal ausgezeichnet: 2000 als „Beste Newcomerin“ und 2003 als „Beste Darstellerin“.

Pornostar Julia Taylor beim Blowjob

Kategorie: Pornostars J | Keine Kommentare »

Julia Miles: Blonde Scoredarstellerin mit Riesenbusen

Sonntag 23. August 2009 von admin

Pornostar Julia MilesPornofilm mit Julia MilesSpermasau Julia Miles

Sie sehen so riesig groß und trotzdem absolut natürlich aus. Julia Miles Riesenbrüste sind ein Wahnsinn! Handelt es sich um naturgeile Titten? Viele rätseln darum ob Julia Miles hübsche Dinger echt sind? Was meinst du können solche schönen großen Möpse ein Imitat sein? Schau dir Julias Titten genau an und überzeuge dich selbst.

Pornofilm mit Julia Miles

Kategorie: Pornostars J | Keine Kommentare »

Jenna Jameson: Porno-Star und Celebrity

Mittwoch 19. August 2009 von admin

Pornostar Jenna Jameson in einer LesbenszenePornodarstellerin Jenna Jameson nacktPornostar Jenna Jameson in Strapsen

Sie erblickte 1975 in Las Vegas das Licht der Welt und wuchs dort bei ihrem alleinerziehenden Vater auf. Erst nahm sie Ballettunterricht, doch dann wurde aus  Jennifer Massoli die berühmteste Porno-Königin Amerikas …

Jennifer Massoli alias Jenna Jameson gelang das, was im prüden Amerika eine Seltenheit ist: Obwohl als Porno-Queen berühmt und erfolgreich, wird sie in den Medien herumgereicht wie ein „normaler“ Star. Sie wird in Talkshows eingeladen und ihr Buch „How to make Love like a Porn Star“, ein Bestseller, soll sogar mit Hollywood-Größe Scarlett Johansson ins Kino kommen. Jenna Jameson gilt trotz ihres „anrüchigen“ Jobs in den USA als gefeierter Promi. Das hübsche Porno-Girl hielt sich früher mit Balletttanz fit, inzwischen ist sie auf Wasserski umgestiegen. Ins Porno-Geschäft stieg sie über die klassische Stripperin-Fotomodell-Erotik-Darstellerin-Schiene ein. Als sie einen Exklusiv-Vertrag beim Porno-Label „Wicked Pictures“ erhielt, folgte dem eine Brustvergrößerung. Das scharfe Luder zeigte ihr männer- und frauenvernaschendes Talent in Streifen wie „Last Girl standing“, „Jennaration X“, Where the Boys aren’t #17“ und „Vivid’s Erotic Masterpiece #1“ – eine kleine Auswahl ihrer vielen hundert Filme. Eine lesbische Beziehung wurde ihr mit Porno-Starlet Nikki Tyler nachgesagt, die sie aber bestritt. Zugegeben hingegen hat sie ihre Affäre mit Pamela Andersons Ex Tommy Lee, den sie aber abgeschossen haben soll, als der sie betrog. Viele Auszeichnungen erhielt Jenna Jameson in den letzten Jahren, darunter die „Venus“ 2005.

Pornofilm mit Jenna Jameson

Kategorie: Pornostars J | Keine Kommentare »

Jane Darling – ein echter Sperma-Fan

Sonntag 16. August 2009 von admin

Pornostar Jane Darling nacktDie blonde Pornodarstellerin Jane DarlingPornofilm mit Jane Darling

Sehr scharfe Szenen hat Jane Darling in ihren Filmen schon hingelegt und damit eine große Fan-Gemeinde gewonnen. Vor allem in den USA ist das blonde Gift angesagt

Die gebürtige Tschechin Jane Darling wurde schon mit ihren ersten in Amerika gedrehten Streifen zum beliebten Porno-Hasen. Das süße Biest erfüllt rein körperlich einige sehr gute Voraussetzungen. Sie ist obenrum erstaunlich gut gepolstert, und das auf natürliche Weise! Das kommt vor allem in den USA gut an. Die 56 Kilo leichte Porno-Aktrice ist ein wahrer Sperma-Fan: Im Glas sammelt sie sogar das Liebesgebräu! Ihre Schärfe bringt Jane Darling in Pornos wie „Cabaret Sodom Club“, „Big Rack Attack“, „Up’r Class“ und „Fishnets“ gekonnt zur Geltung. Dass das wilde Luder gut was wegstecken kann, beweist sie mit superscharfen Doppelpenetrations-Szenen. Sogar im Gefängnis saß Jane schon mal: Sie wurde mit einigen Kollegen in Mexiko für 27 Stunden arrestiert, da alle nur mit einem Touristik-Visum bewaffnet ihrer Arbeit nachgingen.

Pornostar Jane Darling liebt es Schwänze zu blasen und Sperma zu schlucken

Kategorie: Pornostars J | Keine Kommentare »

Crystal Storm: Vom Lüftchen zum Orkan

Freitag 14. August 2009 von admin

Pornostar Crystal Storm mit dicken TittenCrystal Storm nacktPornofilm mit Crystal Storm

Ein bisschen Wind machen können viele, doch Crystal ist ein wahrer Wirbelsturm der jeden mit sich reißt. Auftreten, Shows machen, Spaß haben, so die Storm Devise. Im Pornofilmgeschäft war Crystal nur von 1994 und 1998 als Fetischdarstellerin tätig, auch hier stürmisch und extravagant. Heute lässt sie in eigenen Strip-Clubs die Hüllen fallen.

Porno-Darstellerin Crystal Storm

Kategorie: Pornostars C | Keine Kommentare »

Claudia Ferrari: Dunkelhaariges Feuer aus Ungarn

Donnerstag 13. August 2009 von admin

Pornostar Claudia FerrariClaudia Ferrari nacktPornostar Claudia Ferrari nackt

Sie sieht einfach toll aus  mit ihrer langen, dunklen Mähne und den hellen Augen: Das heiße Porn-Chick aus Ungarn lässt nichts anbrennen …

Unter anderen Namen hat Claudia Ferrari auch einige heiße Videos verzapft, beispielsweise als Angel, Christina, Hana, Kristina, Tina Crystal oder Vanessa. Die wilde Ungarin, die erst so ganz sophisticated rüberkommt und dann in die Vollen geht, als gäb es kein Morgen mehr, steht vor allem auf dicke Lümmel. Sie fährt gern die harte Schiene und wenns um Dildos geht, kann einer Marke Groß& Dick schon mal ganz in ihr verschwinden … Claudia Ferrari hat schon in Krachern mitgewirkt wie „Sarah – Pornochic 4“, „Nuts Butts Eurosluts“ oder „the Best of Lip Lickers“. Zu ihren Höhepunkten ihrer Karriere zählt auf alle Fälle der Streifen „Millionaire“, zum einen eine sehr teure Produktion, zum anderen spielte sie darin die Hauptrolle, worauf sie sehr stolz war. Doch auch persönlich brachte sie der Film weiter: Das langhaarige Biest hatte zum ersten Mal einen Orgasmus bei Dreh! Zwei private Träume hat die Mimin: Sie will mit ihrem Freund einen Dreier schieben und möchte jeden Tag Sex mit einem anderen Mann!

Pornofilm mit Claudia Ferrari

Kategorie: Pornostars C | Keine Kommentare »

Christina Bella – sexy und unvergessen

Mittwoch 12. August 2009 von admin

Porno-Darstellerin Christina BellaPornostar Christina BellaErotikstar Christina Bella nackt

Im Jahr 2000 stieg sie ins Porno-Geschäft ein, um ein Jahr später bereits wieder auszusteigen – und ihre Filme sind immer noch schwer angesagt

Die Ungarin Christina Bella hätte eine der ganz großen Porno-Ikonen werden können, hätte sie etwas länger durchgehalten. Doch auchs chon nach einem Jahr hatte sie für zahlreiche Kracher vor der Linse gestanden und dadurch eine große Fan-Gemeinde bekommen. Und dafür ließ sie sich noch nicht einmal ihren B-Cup-Busen vergrößen, wie es unzählige ihrer Kolleginnen taten und noch immer tun. Mit Pornos wie „Venus Hill“, „Lolita Connection“, „The Spirit of Sex“ oder „Die Familie #2 – Intrigen der Leidenschaft“ poppte sie sich unvergessen in die Liga beliebter Porno-Darstellerinnen. Begeisterung rief die wagemutige Schwarzhaarige bereits mit ihrem ersten Porno-Einsatz hervor: In „Voyeur 18“ machte sie bei einer Doppelpenetration mit, als wäre sie schon lange im Business.

Pornofilm mit Christina Bella

Kategorie: Pornostars C | Keine Kommentare »

Carmen Rivera: Porn-Chick mit Peitsche

Dienstag 11. August 2009 von admin

Fetisch-Lady Carmen RiveraSM-Darstellerin Carmen Rivera nacktPornostar Carmen Rivera nackt

Ihre Markenzeichen sind lange, schwarze Haare, ein großer, voller Busen und eine Lust an krassen und extremen Einsätzen – wer Schmerzen liebt, ist bei ihr genau richtig

Kaum zu glauben, dass diese rassige Frau regelmäßig die fünf Tibeter im Fitnesssstudio turnt und es liebt, im Ozean zu schwimmen. Doch Carmen Rivera, ihres Zeichens SM-Darstellerin mit Hang zum Extremen, hat noch mehr zu bieten. Schon ihr berufliches Vorleben ist interessant, arbeitete sie nach ihrer Ausbildung doch erst als Fotografin und danach als Reiseverkehrskauffrau. Inzwischen hat sich die dominante Mimin ihren festen Platz in der Porno-Szene gesichert. „Fucking Santa Claus“, „Knie nieder, Sklave“, „Mein Arm im Sklavendarm“ und „Eierfolter und Natursekt extrem“ lauten die Titel ihrer Streifen, in denen sie hauptsächlich für lustvolle Qualen sorgt. Auch als Moderatorin bei Beate-Uhse.TV oder als Designerin einer eigenen Linie machte Carmen Rivera von sich reden. Die Fetisch-Lady lässt sich nebenher noch als Domina über das Internet buchen und arbeitet im Frankfurter Studio „Black Magic“. Wie sich eine Dame ihres Formats ihren Traummann vorstellt? „Mit Gentleman- alter- Schule-Manieren. Das bedeutet, Respekt zu haben vor dem anderen und Aufmerksamkeit und Zuneigung offen zeigen zu können.“

Carmen Rivera arbeitet als Domina

Kategorie: Pornostars C | Keine Kommentare »